Jetzt bewerben!💡 Interesse zeigen!

Geoinformatiker / GIS Experten (m/w/d)

Unternehmen auf Karte
✅ Jetzt bewerben
💡 Interesse zeigen

schnell & einfach

Möchten Sie die Zukunft mitgestalten? – Dann kommen Sie zu uns!

Die Niedersächsischen Landesforsten sind einer der bedeutendsten Forstbetriebe Deutschlands. Mit 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewirtschaftet unser Unternehmen 310.000 ha Landeswald, erbringt umfangreiche Dienstleistungen für das Land Niedersachsen und erzielt einen Jahresumsatz von rund 160 Mio. EUR.

Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit der Übernahme von Verantwortung, Integration in ein kooperatives Team, flexibel abstimmbare Arbeitszeiten bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber sowie diverse Weiterbildungsmöglichkeiten zeichnen die Landesforsten aus. Auch deswegen ist der bisherige Erfolg unseres Unternehmens das Ergebnis der Arbeit unserer hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein auf einer breiten Basis geführter kontinuierlicher Verbesserungsprozess sichert unsere Erfolge auch künftig unter sich wandelnden Rahmenbedingungen.

Für das Niedersächsische Forstplanungsamt in Wolfenbüttel suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Geoinformatiker / GIS Experten (m/w/d)

Es handelt sich um einen Vollzeitarbeitsplatz nach E 11 TV- L. Mit flexiblen Arbeitszeitregelungen, familienorientierten Arbeitszeitmodellen und mobiler Arbeit unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und persönlicher Lebenssituation. Die Möglichkeit einer vollzeitnahen Teilzeit prüfen wir bei bewerberseitigem Interesse.

Ihr Aufgabenbereich:

Entwicklung, Implementierung und Betrieb eines GIS-basierten Clients für die Waldinventur sowie Koordinierung laufender Waldinventuren

Ihre Aufgaben:

Erarbeitung eines Gesamtkonzepts für die Entwicklung/Implementierung und Betrieb einer digitalen, GIS-basierten Forsteinrichtungsanwendung (GIS-basierter Client) zur digitalen Erfassung und Planung von Wäldern. Die Entwicklung / Implementierung erfolgt in fachlicher Abstimmung mit Dienstleistern, des unternehmensinternen Fachbereich GIS sowie forschenden Einrichtungen. Forsteinrichtung definiert sich hierbei als Inventur, Planung und kritische Würdigung der Behandlung von Wäldern.In der Übergangszeit bis zur Implementierung eines digitalen GIS-Clients erfolgt die Koordinierung durch Bereitstellung von Daten und Auswertungen für die Forsteinrichter/innen im Wald sowie Plausibilitätsprüfung der eingereichten Aufnahmedaten nach dem bestehenden Verfahren der Forsteinrichtung.

Grundsätzlich beinhaltet der Tätigkeitsbereich in Bezug auf Entwicklung und Betrieb des FE-Clients:

  • Erarbeitung eines Gesamtkonzepts zur Einführung eines GIS-basierten Standardverfahrens (FE-Client) zur digitalen Unterstützung der Inventur sowie für das Reporting, auch durch Vergabe von Dienstleistungsaufträgen.
  • Das Gesamtkonzept beinhaltet auch die Konzeptionierung einer GIS-zentrierten Datenhaltung für den FE-Client in Zusammenarbeit mit Spezialisten aus dem Niedersächsischen Forstplanungsamt (NFP) und externen Dienstleistern.
  • Marktsondierung und Prüfung bestehender Produkte für eine mögliche Integration in die NLF-Softwareumgebung
  • Ausschreibung von Dienstleistungen• Koordination von Dienstleistern bei der Entwicklung, Anpassung und Implementierung der Software
  • Unterstützung bei der Migration von Altdaten des bisherigen Forsteinrichtungsverfahrens
  • Prüfung / Überarbeitung auf Rationalisierungspotentiale des bestehenden FE-Verfahrens zusammen mit FE-Spezialisten aus dem NFP
  • Betrieb des FE-Clients mit Packen und Versand von Datenpaketen an Forsteinrichter.
  • Datenprüfung und Auswertung nach erfolgter Erfassung
  • Laufende Fehlerkorrektur und Weiterentwicklung des FE-Clients
  • Erstellung von Verfahrensdokumentationen in deutscher Sprache.

Grundsätzlich beinhaltet der Tätigkeitsbereich in Bezug auf die Fortführung des bestehenden Verfahrens zur Forsteinrichtung bis zur Ablösung durch den GIS-basierten Client:

  • Plausibilitätsprüfung und Korrektur von Aufnahmedaten der Forsteinrichtung in Rücksprache mit Forsteinrichter*innen
  • Produktion und Bereitstellung von Ergebnissen der Forsteinrichtung
  • Betreuung der Forstreferendar*innen im Ausbildungsabschnitt Forsteinrichtung in Zusammenarbeit mit Mitarbeiter*innen des NFPs
  • Vorbereitung von Unterlagen für die Forsteinrichtung
  • Erstellung von Angeboten für Forsteinrichtungsarbeiten für externe Kunden

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Bachelor/Master oder Diplom) der Geoinformatik, Umweltinformatik oder einer vergleichbaren geografischen, artverwandten Fachrichtung, bei der die GIS-Entwicklung wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist.
  • Gute Kenntnisse in der Aufbereitung, Validierung und Klassifizierung von Fernerkundungsdaten.
  • Gute Kenntnisse im Bereich ArcGIS (insbesondere: ArcGIS Pro, GDAL).• Gute Kenntnisse in Programmiersprachen Python und R.
  • Kenntnisse mit Cloud, KI, Maschine Learning, Datenbanktechnologien (Oracle-DB).
  • Gute anwendungsbreite IT-Kenntnisse.
  • Initiativer und selbstständiger Arbeitsstil

Erzähl, dass du diese Stelle auf GoGeoGo gefunden hast.  So unterstützt du uns, auch weiter Jobs für Dich zu veröffentlichen.

Geoinformatiker / GIS Experten (m/w/d)

Jetzt bewerben!
💡 Interesse zeigen!

schnell & einfach

Dieses Job Posting existiert nicht mehr. Klicke auf den Button, um neue Jobs für dich auf GoGeoGo zu finden!