✅ Jetzt bewerbenInteresse zeigen

Ingenieur/in (m/w/d) fĂŒr die Wasserwirtschaft

Auf Karte ansehen
✅ Jetzt bewerben
💡 Interesse zeigen

schnell & einfach

Beim Kreis Coesfeld ist zum nÀchstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle als

Ingenieur/in (m/w/d) fĂŒr die Wasserwirtschaft

in der Abteilung 70 – Umwelt, Fachdienst 3 – Wasserwirtschaft im Aufgabenbereich der Unteren Wasserbehörde zu besetzen.

Was bieten wir Ihnen?

  • Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle (zzt. 39 Std./Woche) im umwelttechnischen Dienst am Dienstort Coesfeld. Stellenteilung ist bei Teilung des Arbeitsplatzes möglich.
  • Sie erwartet eine tarifgerechte VergĂŒtung in Entgeltgruppe 11 TVöD.
  • Wir bieten Ihnen einen krisensicheren, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit eigenverantwortlicher TĂ€tigkeit und beruflichen Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Ihre Arbeit kommt den Menschen in unserer Region zugute und hilft, den Kreis Coesfeld als kommunalen Dienstleister zu stĂ€rken.

Welche Aufgaben erwarten Sie?

  • Sie erteilen Erlaubnisse fĂŒr GewĂ€sserbenutzungen gemĂ€ĂŸ § 8 Wasserhaushaltsgesetz sowohl im kommunalen als auch privaten Bereich.
  • Sie bearbeiten Kanalnetzanzeigen und GenehmigungsantrĂ€ge fĂŒr Abwasserbehandlungsanlagen gemĂ€ĂŸ § 57 Landeswassergesetz NRW.
  • Sie prĂŒfen kommunale Abwasserbeseitigungskonzepte der kreisangehörigen Kommunen und nehmen Stellung dazu.
  • Sie nehmen Stellung zu BauantrĂ€gen und Bauleitplanverfahren hinsichtlich wasserwirtschaftlicher und wasserrechtlicher Aspekte.
  • Sie nehmen an der Rufbereitschaft im Rahmen des Umweltalarmplans fĂŒr den Kreis Coesfeld teil.

Eine Änderung des Aufgabenzuschnitts innerhalb des Fachdienstes „Wasserwirtschaft“ bleibt vorbehalten.

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Wir erwarten ein abgeschlossenes technisches Studium mit fachbezogener Vertiefung im Bereich Wasserwirtschaft.

Was sollten Sie darĂŒber hinaus mitbringen?

  • Eine selbststĂ€ndige, zielgerichtete und strukturierte Arbeitsweise ist fĂŒr uns selbstverstĂ€ndlich und sollte es auch fĂŒr Sie ebenso sein wie TeamfĂ€higkeit und Verhandlungsgeschick.
  • Außerdem sollten Sie ĂŒber umfangreiche und vertiefte Kenntnisse in der Anwendung von Wasser- und Umweltrecht sowie technischer Regelwerke und Normen verfĂŒgen.
  • EinschlĂ€gige Berufserfahrung im Aufgabenspektrum einer Unteren Wasserbehörde wĂ€ren wĂŒnschenswert.
  • Sie verfĂŒgen ĂŒber EDV-Kenntnisse im Umgang mit Standardsoftware (MS-Office) und sind bereit sich in aufgabenspezifische Verfahren einzuarbeiten.
  • Sie sollten einen FĂŒhrerschein der Klasse B haben und bereit sein, das private Kfz gegen Reisekostenerstattung nach dem Landesreisekostengesetz fĂŒr dienstliche Fahrten zur VerfĂŒgung zu stellen.

Was zeichnet den Kreis Coesfeld als Arbeitgeber aus?

  • Familienfreundlichkeit wird beim Kreis Coesfeld großgeschrieben. Wir bieten Ihnen flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten (Gleitzeit). Auf das Zertifikat der Bertelsmann Stiftung als familienfreundlicher Arbeitgeber sind wir stolz.
  • Auf Sie warten die ĂŒblichen VorzĂŒge des öffentlichen Dienstes: betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung gemĂ€ĂŸ § 20 TVöD-VKA, 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, uvm.
  • Uns zeichnet eine gute Erreichbarkeit des Verwaltungsstandortes mit dem ÖPNV aus.
  • DarĂŒber hinaus wurde der Kreis Coesfeld vom ADFC mit einem Zertifikat in Gold als fahrradfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet.
  • Der Kreis Coesfeld setzt sich als Unterzeichner der Charta der Vielfalt fĂŒr eine wertschĂ€tzende und vorurteilsfreie Organisationskultur ein.
  • Wir bieten Ihnen als unbefristete Arbeitnehmerin bzw. Arbeitnehmer die Möglichkeit des Leasings eines Dienstrades zur Privatnutzung.
  • Wir bieten Ihnen ausdrĂŒckliche UnterstĂŒtzung bei internen und externen Fortbildungsangeboten und freuen uns ĂŒber Ihre Bereitschaft, diese wahrzunehmen.
  • Der Digitalisierungsgrad ist hoch, Papierakten gehören in vielen Bereichen bereits der Vergangenheit an.
  • Sportlich sind wir auch: Wir bieten geförderte Sportprogramme im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements und haben außerdem eine Betriebssportgemeinschaft. Unsere DienstfahrrĂ€der und Dienst-E-Bikes stehen Ihnen auch in der Mittagspause zur VerfĂŒgung.

AusfĂŒhrliche Informationen zum Serviceangebot, aber auch zur Infrastrukturausstattung des Kreises Coesfeld, dem kommunalen Dienstleistungszentrum fĂŒr rund 225.000 Einwohnerinnen und Einwohner in 11 kreisangehörigen StĂ€dten und Gemeinden, finden Sie im Internet unter www.kreis-coesfeld.de.

Der Kreis Coesfeld fördert in vielfĂ€ltiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung von Personen jeglichen Geschlechts. Wir begrĂŒĂŸen daher Ihre Bewerbung ausdrĂŒcklich unabhĂ€ngig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller IdentitĂ€t.

Bei RĂŒckfragen zum Aufgabengebiet steht Ihnen Herr Claas (Tel. 02541/18-7100), im Übrigen FrauVörding (Tel. 02541/18-1108) oder Frau Risthaus (Tel. 02541/18-1115) fĂŒr AuskĂŒnfte zur VerfĂŒgung.

Mit der Abgabe der Bewerbung erklĂ€ren Sie sich einverstanden, dass vorĂŒbergehend erforderliche Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Fahrt- und Übernachtungskosten fĂŒr die Vorstellung werden nicht erstattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann ĂŒbersenden Sie uns Ihre aussagekrĂ€ftige Bewerbung bitte bis zum 14.07.2024 als Online-Bewerbung.

Nenne GoGeoGo bei deiner Bewerbung, um uns zu unterstĂŒtzen.

Ingenieur/in (m/w/d) fĂŒr die Wasserwirtschaft

Jetzt bewerben!

Dieser Job existiert nicht mehr. Klicke auf den Button, um neue Jobs zu finden!