✅ Jetzt bewerbenInteresse zeigen

Stellvertretende Amtsleitung und Leitung der Abteilung GIS-Koordination, Geodatenmanagement (w/m/d)

Auf Karte ansehen
✅ Jetzt bewerben
💡 Interesse zeigen

schnell & einfach

Aufgaben:

  • Vertretung der Amtsleitung.
  • Leitung der Abteilung GIS-Koordination, Geodatenmanagement.
  • Koordinierung, Beratung und Mitwirkung bei der Entwicklung und Einführung neuer Anwendungen, Techniken und Verfahren für Aufgaben mit Raumbezug, inklusive Auswahl entsprechender Geografischer Informationssysteme.
  • Leitung des verwaltungsinternen Arbeitskreises Geodateninfrastruktur Rheinisch-Bergischer Kreis (GDI-RBK) sowie Leitung des regionalen Arbeitskreises GIS-RheinBerg.
  • Qualifizierung von Katastervermessungen.
  • Mitwirkung bei der Umsetzung gesetzlicher Neuerungen und Vorschriften.

Ihr Profil:

  • Die grundsätzliche Voraussetzung für die Besetzung der Stelle ist ein abgeschlossenes Studium (Diplom Ingenieur bzw. Master) der Fachrichtung Geodäsie, Geoinformatik oder Geoinformation.
  • Sie besitzen die Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt des vermessungstechnischen Dienstes (ehemals höherer vermessungstechnischer Dienst) oder verpflichten sich, die Befähigung hierfür zeitnah zur erwerben, z.B. im Rahmen der modularen Qualifikation.
  • Kompetenz und Erfahrung im Bereich GeoIT wären von Vorteil.
  • Bewerbungen von Berufseinsteigern sind auch erwünscht.
  • Sie arbeiten selbständig und eigenverantwortlich und haben Interesse an einer Team- und serviceorientierten Arbeit.

Wir bieten:

  • Wir bieten einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einem guten Betriebsklima sowie regelmäßigen Gemeinschaftsaktivitäten und -veranstaltungen.
  • Flexible Arbeitsmodelle sowie Home-Office.
  • Sie genießen alle Vorzüge einer modernen Arbeitsumgebung, wie beispielsweise ein aufgeschlossenes Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten und Tipps rund um das Thema Gesundheit, eine hauseigene Kantine, ein Dienstrad-Leasing und Mitarbeiterdarlehen zum Erwerb eines privaten e-Bikes oder Pedelecs sowie eine gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
  • Daneben besteht die Möglichkeit, günstig ein deutschlandweit gültiges Jobticket zu beziehen.
  • Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.
  • Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis zur Besoldungsgruppe A 14 LBesG NRW.

Für Auskünfte stehen Herr Jörg Wittka, Telefon, 02202 13 2631, Frau Iris Spottke, Telefon 02202 13 2571, und Herr Ralf Mortsiefer, Telefon 02202 13 2370, gerne zur Verfügung. Bei allgemeinen Fragen zum Ausschreibungsverfahren wenden Sie sich bitte an das Amt für Personal und Organisation, Frau Christina Tillmann, Telefon 02202 13 2794.

Der Rheinisch-Bergische Kreis fördert die berufliche Gleichstellung und begrüßt es ausdrücklich, wenn Frauen sich bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.10.2023 ausschließlich über das Bewerberportal Interamt und benutzen dazu den untenstehenden Link "online bewerben".

Weitere Informationen über den Rheinisch-Bergischen Kreis finden Sie im Internet unter www.rbk-online.de

Auf dieses Angebot können Sie sich Online bewerben , wenn Sie in INTERAMT angemeldet sind.

Nenne GoGeoGo bei deiner Bewerbung, um uns zu unterstützen.

Stellvertretende Amtsleitung und Leitung der Abteilung GIS-Koordination, Geodatenmanagement (w/m/d)

Jetzt bewerben!
💡 Interesse zeigen!

schnell & einfach

Dieser Job existiert nicht mehr. Klicke auf den Button, um neue Jobs zu finden!